Jochen Hodapp im Doppelsitzer bei der Segelflugschulung
Jochen Hodapp im Doppelsitzer bei der Segelflugschulung

Der Sportflieger-Club C. F. Meerwein e. V. trauert um sein langjähriges Mitglied Hans Joachim (Jochen) Hodapp, der Ende Januar im Alter von 75 Jahren verstorben ist.

Bereits im Jugendalter begann Jochen Hodapp die Segelflugausbildung im C. F. Meerwein e. V. – seine Leidenschaft für die Fliegerei war von diesem Moment an für immer entfacht. Neben dem Segelflugschein besaß er später ebenfalls den Motorsegler-, Motorflug- und auch den UL-Schein.

Ab 1980 war Jochen Hodapp Fluglehrer, später auch Ausbildungsleiter und Prüfungsrat. Durch seinen unermüdlichen Einsatz – vor allem als routinierter Fluglehrer – war er über Jahrzehnte eine der tragendsten Säulen im C. F. Meerwein. Jochen brachte über die Jahre Hunderten  von Flugschülern das Fliegen bei, wobei seine besondere Leidenschaft immer der Alpenfliegerei, von den verschiedensten Segelflugplätzen Südfrankreichs aus, galt. Jochen Hodapp, der passionierter Pfeifenraucher war, konnte es sich auf langen Schulflügen nicht verkneifen, seine Pfeife zu zücken. Als Segelflugschüler auf dem vorderen Sitz öffnete man in diesen Fällen (wenn der Rauch so langsam nach vorne zog) kommentarlos das Seitenfenster und freute sich an der frischen Luft. Wenn die Glut der Pfeife dann abgebrannt war, öffnete Jochen sein Seitenfenster und klopfte die Pfeife gelassen mit einem kräftigen „tok, tok, tok“ am Twin-Rumpf leer. Eine Erinnerung an ihn, die so mancher Flugschüler sicher nie vergessen wird.

Doch nicht nur auf dem Flugplatz engagierte sich Jochen Hodapp für den Verein, sondern auch in der Werkstatt, wo er mehrere Jahre Werkstattleiter war. In der Vereinsführung war er ebenfalls als 1. und 2. Vorsitzender tätig.

Im beruflichen Ruhestand setzte er sich unermüdlich für die UL-Schüler und deren Ausbildung ein, die er fast täglich von morgens bis abends betreute. Die Fliegerei war seine Passion.

Mit Jochen Hodapp verliert der Verein einen wichtigen Wegbegleiter und Menschen, der nicht nur die Vereinsgeschichte sondern auch die Mitglieder darin bleibend geprägt hat.

©2020 CFM Sportfliegerclub Emmendingen / Freiburg / Bremgarten

KONTAKT

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir melden uns dann so schnell wie möglich!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?